Früher oder später…

werden die Möbel im Haushalt meiner Eltern wieder „frei“: Die erste und auch einzige Einrichtung, in der ich groß geworden bin. Es ist sogar noch die ganze Baby-Ausrüstung dabei (Wickelkommode, Wiege und mein Kinderbettchen).  Auch eine uralte Miele Waschmaschine!

Meine Eltern kauften das Meiste davon etwa 1959. Die Dinge waren damals von so ausgezeichneter Qualität, dass sie sogar heute noch ihren Dienst tun! Wie gesagt, es war die EINZIGE Einrichtung – sie wurde nie ausgetauscht, nur etwas ergänzt – später, in den 80er Jahren. Im Großen und Ganzen ist alles noch gut erhalten, abgesehen von ein paar Stellen, die aufgearbeitet werden müssten.

Ich möchte, dass diese Möbel noch weiter verwendet werden und nicht auf den Müll kommen. In eine soziale Einrichtung könnte ich sie natürlich auch geben. Allerdings wäre das für mich „Plan B“.

„Plan A“ sieht so aus: Jemand, der oder die sich für Möbel der 50er-60er Jahre begeistert, kommt vorbei, wenn es soweit ist, und kauft sie mir für einen fairen Preis ab. Da ich im Fall des Falles nur wenig Zeit habe, um die Wohnung aufzulösen, muß ich alles auf einmal los werden – oder so viel wie möglich ist. Die Möbel stehen in Schleswig Holstein, etwa 40 km nordöstlich von Hamburg.

Leider bekam ich auf meine 1. Anfrage in einem Salon, der auf originale „Retromöbel“ spezialisiert ist, keine Antwort. Ich möchte mich nicht aufdrängen, werde woanders versuchen. Bis dahin möchte ich mein Anliegen aber schon mal etwas verbreiten. Warum nicht gleich hier – bei mir?!

Ich bin überzeugt, da draussen gibt es auch noch andere Menschen, die sich für den Wohnstil der 50er und 60er Jahre begeistern und so etwas suchen, was ich eines Tages habe. Wenn hier jemand vorbeisurft und sich angesprochen fühlt: Bitte kurz anhalten und bei mir melden! Dann gibts Fotos (will nicht die Privatsphäre meiner Mutter stören). Ganz vielen Dank :-))

 

Advertisements

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s