Altes Tee – Service (Ende 70er Jahre)

Das war mein erstes Geschirr, welches ich mir selbst zusammengespart hatte. Ich weiß noch, was für ein Glücksgefühl das war, den eigenen Hausstand endlich aufzubauen! Wir tranken damals sehr gern und viel Tee, und hielten es eher gemütlich – obwohl es die Reste der „wilden“ 70er auf dem Sprung in die 80er waren ;-)

Dazu gab es leise Musik vom Plattenteller (z.B. Moody Blues), räucherstäbchengeschwängerte Luft, Kerzenschein und gute Gespräche…

Ein witziges und sehr nett aufgemachtes Büchlein darf hier nicht fehlen: „Rund um den Tee“ von Curt Maronde. Ich habe es seit 1980 im Bücherregal und finde es nach wie vor ein Must-Read, wenn es um die Kultur des Tee-Trinkens geht.

Weiter im Text (sorry für´s Abschweifen… ;-) Wenn ich es richtig erinnere, stammt das Service aus einem Indien-Laden in Hamburg. Der Henkel von der Kanne war eines Tages an der einen Aufhängung defekt. Ich habe ihn jedoch wieder repariert (s. Detailaufnahme), und es besteht keine Gefahr beim Einschänken.

Warum es nur 5 Becher sind weiß ich nicht mehr, vielleicht ist irgendwann mal einer kaputt gegangen. Vielleicht waren es aber auch immer schon 5…

Das Braun ist nicht so stark rotstichig wie es hier erscheint, sondern eher gedeckt. Ich hatte eben noch das letzte Tageslicht zum Fotografieren (ohne Blitz) erwischt. Farbstich-Korrekturen im Bildbearbeitungsprogramm gelangen nicht wirklich zufriedenstellend, deshalb lasse ich es jetzt so ;-)

Dieses Tee-Service steht nun seit einigen Jahrzehnten dekorativ und arbeitslos herum, weshalb ich es jetzt gerne weitergeben möchte :-)

Preis: 20.-€ (ggf. zzgl. Versandkosten nach Absprache)

Advertisements

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s